Archive for Mai, 2010

CHAKALAK ein südafrikanisches Rezept in Anlehnung an die WM 2010

Mittwoch, Mai 26th, 2010

Chakalaka
ein südafrikanisches Rezept in Anlehnung an die WM 2010

Zutaten: 2 Knoblauchzehen, 1 große Zwiebel,
1 Chilischote, 1 rote Paprika, 500 g
Möhren, 1 Spitzkohl, 100 ml Olivenöl,
1 Tl Cayennepfeffer und Paprikapulver,
100g Erbsen aus dem Glas, Salz und
Pfeffer

Zubereitung:

Wichtig bei diesem Rezept ist die Vorbereitung. Die Gar-zeiten in den einzelnen Arbeitsgängen ist so kurz und die Zutaten müssen durchgehend gerührt werden. Bevor sie anfangen, das Gemüse schon schneiden.

Knoblauch zerdrücken. Chilischote von den Kernen und den inneren weissen Wänden befreien und sehr fein schneiden. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Zutaten in einer Schüssel sammeln. Paprika in Streifen schneiden, Möhren schälen und hobeln. Spitzkohl halbieren und grob hobeln. Zutaten in einer Schüssel sammeln.

Es ist zu empfehlen, einen Wok oder eine Pfanne zu benutzen. Wok oder Pfanne erhitzen und die Hälfte des Olivenöles hineinschütten. Zwiebeln, Chili und Knoblauch hinzugeben und anschwitzen. Nach ca. 2-3 Min. die Paprika dazugeben und weiter vorsichtig rühren. Nach weiteren 3 Min. Möhren, Spitzkohl und des Rest des Olivenöles hinzugeben. Salzen und Pfeffern. Wenn der Spitzkohl leicht glasig ist können die Erbsen sowie die Gewürze hinzugegeben werden. Nochmal kurz erhitzen und von der Flamme nehmen.

TIPP:
Gerade zu gegrilltem Fleisch oder Fisch ist die Beilage sehr zu empfehlen.

Chinakohl-Hähnchenpfanne und 2.Rezept Gurkengemüse

Mittwoch, Mai 12th, 2010

Zutaten: 400 g Hähnchenbrustfilet, 1 Chinakohl, 2 Möhren, 1 Paprika, 4 El Öl, Salz, Pfeffer, 2 El Tomatenketchup, 2 Tl Saucenbinder

Zubereitung: Hähnchenfilet abspülen und abtupfen. Gemüse waschen und in Streifen schneiden. Geflügel in Öl anbraten und würzen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und das Gemüse darin 6 Min. dünsten. Immer wieder wenden. Salzen und Pfeffern. Filetstreifen zugeben. Ketchup und ca. 250 ml Wasser einrühren. Mit Soßenbinder an-dicken. Einmal aufkochen lassen.

2 Rezept: Gurkengemüse

Zutaten: Landgurken, 75 g Schinkenspeck, 30 g Butter, 1 Zwiebel, 125 ml Hühnerbrühe,

1 Bund Dill, 1 Becher saure Sahne, etwas Mehl und Butter

Zubereitung: Die Landgurken schälen und längs halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen. Dann in 2 cm dick Stücke schneiden. Den Speck würfeln und in einer Pfanne anbraten. Die Butter und die Zwiebel dazugeben. Die Gurkenstücke hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gurken anbraten und mit Hühnerbrühe ablöschen. Ca. 10-15 Min. schmoren lassen. Zum Andicken je ein Teil Butter und Mehl miteinander mit einer Gabel verkneten  und so viel zu dem Gurkengemüse geben bis alles cremig angedickt ist und den Dill dazugeben. Vom Herd nehmen und wenn es nicht mehr köchelt die saure Sahne hinzufügen.