Archive for Mai, 2011

BLUMENKOHLSALAT

Mittwoch, Mai 25th, 2011

Zutaten für 4 Personen:
1 Blumenkohl
500 ml Wasser
500 g Creme fraiche
2 EL Senf
5 mittlere Eier
6 mittlere Gewürzgurken
2 EL Kräuter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker

Zubereitung:
Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen und im Salzwasser ca. 10 Minuten kochen lassen. Danach abgießen und in kaltes Wasser legen. Dann in einem Sieb abtropfen lassen. Créme fraîche mit dem Senf verrühren. Die Eier hartkochen, pellen und in Würfel schneiden, alles unter die Créme fraîche rühren.

Die Gewürzgurken würfeln und mit den Kräutern unter die Créme fraîche rühren. Alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Blumenkohlröschen vorsichtig mit der Soße vermengen und den Salat gut durchziehen lassen. Evtl. noch mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Guten Appetit!

Spinatauflauf

Mittwoch, Mai 18th, 2011

Zutaten für 4 Portionen:
ca. 1 kg Spinat
40g Butter
2 Zehen Knoblauch (zerrieben)
750g Kartoffeln, in der Schale gekocht
125 ml Sahne
2 Eier, davon das Eigelb
Salz und Pfeffer
Butter, in Flöckchen
Semmelbrösel
Käse, gerieben
Muskat

Zubereitung:
Den Spinat waschen und dann brühen, fein hacken und mit zerlassener Butter, zerriebener Knoblauchzehe, Salz und Muskat gut verrühren.
Pellkartoffeln zubereiten, heiß schälen, entweder durch die Kartoffelpresse drücken oder gut zerstampfen. Mit der Sahne, Eigelb, Salz und Pfeffer verrühren. In eine gefettete Auflaufform abwechselnd Kartoffeln und Spinat füllen. Die oberste Schicht müssen Kartoffeln sein. Mit Butterflöckchen belegen, mit Semmelbrösel und Käse bestreuen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten überbacken.

Auberginen – Tomaten – Toast

Mittwoch, Mai 11th, 2011

Zutaten für 2 Portionen: 1 m.-große Aubergine(n)
2 große Tomate(n)
100 g Feta-Käse, (Kräuter-), oder normaler Feta
4 Scheiben Toastbrot
Olivenöl, oder Sonnenblumenöl, Salz

Zubereitung:
Aubergine schälen, in ca 6 mm dicke Scheiben schneiden, salzen und ca. 15 min ziehen lassen. Dann auf Küchenkrepp trocken tupfen. In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen und die Auberginenscheiben von beiden Seiten anbraten, danach auf Küchenkrepp legen.Zwischenzeitlich die Tomaten in Scheiben schneiden.
Die Auberginen auf ein Backblech legen, je 1 Scheibe Tomate und obenauf eine Fetascheibe legen und ca. 10 min. bei 180 Grad Umluft überbacken.
Toastbrot rösten und mit Auberginen-Tomaten belegen.

GUTEN APPETIT!!

Weißkohl-Schinkensalat

Mittwoch, Mai 11th, 2011

Zutaten für 4 Portionen: 1 Stück Weißkohl
400 g Möhren
200 g Kochschinken
2 Stck.Eigelb
2 TL Senf
4 EL Essig
2 EL Öl Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung:
Fein gehobelter Weißkohl, grob geraspelte Möhren und Schinkenstreifen vermischen. Eigelb, Senf, Salz, Pfeffer und Essig sehr gut zusammen vermischen und tropfenweise das Öl unterrühren.
Dressing über den Salat geben und gut vermischen.

HOCHZEIT—HOCHZEIT—HOCHZEIT

Donnerstag, Mai 5th, 2011

Liebe Ökokistenkunden,

unser Fahrer, Hans Vogel, heiratet am 20.05.2011.

Dadurch verschiebt sich der Liefertag für alle Donnerstagskunden auf Mittwoch, den 18.05.2011 und Bestellschluß ist Dienstag, der 17.05.2011 um 8.00 Uhr.

Für alle Freitagskunden verschiebt sich der Liefertag  von Freitag, den 20.05.2011 auf Donnerstag, den 19.05.2011

Bestellschluß ist daher am Mittwoch, den 18.05.2011 um 8.00 Uhr morgens. 

Kohlrabi-Rettich-Gemüse mit gebratenem Feta

Mittwoch, Mai 4th, 2011

Zutaten für 4 Portionen:
2 mittlere Kohlrabi
1 Bund weißer Rettich
1 Zitrone
1 Bund Basilikum
2 EL Butter, flüssig
4 Prisen Salz
400g Fetakäse
5 EL Mehl
3 El Öl
3 EL Oliven, schwarz
150g Sahnejoghurt
4 Prisen Pfeffer
6 EL Wasser

Zubereitung:
Kohlrabi putzen, schälen, waschen und in dünne Spalten schneiden. Rettich putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitrone waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Basilikum waschen, trockenschütteln und, bis auf etas zum Garnieren, grob hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen und den Kohlrabi darin kurz andünsten. Wasser zugießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Feta erst waagerecht durchschneiden und dann jeweils diagonal vierteln. Die Ecken in Mehl wenden, gut andrücken. Rettich unter den Kohlrabi heben und zugedeckt 2 – 3 Minuten weitergaren. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Feta darin von jeder Seite ca. 1 Minute anbraten. Das Gemüse vom Herd ziehen und Basilikum, Zitronenschale und Oliven darunterheben. Den Joghurt einrühren (nicht mehr kochen lassen!) und alles nochmals abschmecken.
Anrichten und mit dem restlichen Basilikum garnieren.

GUTES GELINGEN!