Archive for August, 2012

Gechmorter Wirsing

Donnerstag, August 30th, 2012

Zutaten für 4 Portionen:

1 großer Wirsing

150 g Schinken, gewürfelt

2 mittelgroße Zwiebeln

3 EL Mehl

etwas Wasser

200 ml Gemüsebrühe

Salz und Pfeffer

 

 

Zubereitung:

Den Wirsing vom Strunk befreien und in dünne Streifen schneiden. Schinkenwürfel in einem großen Topf anbraten und die gewürfelten Zwiebel dazugeben und glasig dünsten. Danach die Wirsingstreifen zu den Schinkenwürfel geben und die Brühe dazu gießen und weiter gar dünsten. Das Mehl mit Wasser verrühren und zum Andicken dazugeben. Zum Schluß das Wirsinggemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmecken gut Salzkartoffeln.

 

GUTEN APPETIT!

Mangold-Gratin mit Tomaten und Schafskäse

Mittwoch, August 22nd, 2012

Zutaten: 500 g Mangoldblätter grün

100 g Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

40 g Butter

100 ml Schlagsahne

500 g Tomaten

90 g entsteinte schwarze Oliven

300 g Schafskäse

1 EL Olivenöl je nach Geschmack

grober, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 

 

Zubereitung: Zuerst den Mangold kleinschneiden, die Zwiebeln fein würfeln und den Knoblauch durchpressen. Butter schmelzen anschließend Mangold, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Die Sahne zugießen, 5 Minuten köcheln lassen. Die Masse in eine flache Gratinform geben. Tomaten waschen, Blütenansätze entfernen, in Scheiben schneiden. Als Kranz, leicht überlappend auf den Mangold in die Form legen. Oliven in schmale Spalten schneiden, auf den Tomaten verteilen. Schafskäse in Würfeln über alles verteilen. Tomatenscheiben mit Öl beträufeln, mit grobem Pfeffer bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad oder Umluft 185 Grad etwa 25 Minuten gratinieren. Das ganze kann dann mit Baguette, Nudeln oder Reis gereicht werden.

 

 

Guten Appetit!

 

 

 

ACHTUNG AM 02. SEPTEMBER 2012 ab 11.00 Uhr haben wir ein großes Hoffest auf dem Knollmannshof

Donnerstag, August 16th, 2012

Pastinaken in Sahnesoße

Donnerstag, August 16th, 2012

Pastinaken in Sahnesoße

 

Zutaten für 4 Personen :

 

500g Pastinaken, 1 Bund Lauchzwiebeln, Butter, 200g Sahne, Muskat, Salz, Pfeffer, Saft von 1/2 Zitrone

 

Zubereitung:

 

Die Pastinaken schälen (wie Möhren) und in Scheiben schneiden. In etwas Salzwasser ca. 5 – 10 Minuten garen, bis die Pastinaken weich sind.

 

Die Lauchzwiebeln klein schneiden und in etwas Butter andünsten. Die Sahne zugeben und köcheln lassen. Die Soße mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken und den Zitronensaft unterrühren.

 

Zum Schluß die Pastinaken hinzugeben.

 

Grüne Bohnen mit Tomaten und Knoblauch

Mittwoch, August 8th, 2012

Grüne Bohnen mit Tomaten und Knoblauch

 

Zutaten für 4 Personen:

 

750g grüne Bohnen, 2 Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen, 6 El Olivenöl, 3-4 Tomaten, Pfeffer, Kräutersalz, 1 El frischer oder getrockneter Basilikum

 

Zubereitung:

 

Die Bohnen waschen und putzen (evtl. halbieren). Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken und in 4 El Olivenöl anbraten. Die Bohnen dazugeben, kurz dünsten und dabei ständig rühren. Mit Wasser fast bedecken, salzen und ohne Deckel kochen, bis die Bohnen gar sind und das Wasser fast verdampft ist. Inzwischen die Tomaten überbrühen, häuten und grob hacken, zu den Bohnen geben und mitdünsten, bis sie weich sind, dabei vorsichtig umrühren. Mit Pfeffer und Kräutersalz abschmecken, 2 El Olivenöl über die Bohnen träufeln und mit Basilikum servieren.

 

Dazu kann man Bratkartoffeln oder Reis essen.

Broccoli-Taschen

Donnerstag, August 2nd, 2012

Broccoli-Taschen

Zutaten für 8 Portionen:

500 g Broccoli,1 Knoblauchzehe,1 Bund Petersilie,

60 g getrocknete Tomaten,100 g mittelalter Gouda

200 g Frischkäse,Pfeffer und Salz,300 g Magerquark

5 El Öl, 7 El Milch, 300 g Mehl,1 Tl Backpulver,

1 Eiweiß

Zubereitung

Broccoli putzen und in feine Röschen schneiden. Broccoli mit 150 ml Wasser ca. 3-4 Min. dünsten, abtropfen und abkühlen lassen. Knoblauch fein würfeln. Petersilienblätter und Tomaten fein hacken, Gouda reiben. Broccoli grob hacken. Alles mit Frischkäse, Pfeffer und Salz verrühren. Für den Teig Quark, Öl, Milch und Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen. Mehlgemisch unter die Quarkmasse kneten und den Teig 10 Min. ruhen lassen.

Dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Daraus 8 Quadrate schneiden. Die Zutaten für die Füllung auf die untere Teighälfte geben, dabei 2 cm Rand lassen. Ränder mit Eiweiß bepinseln. Teig zusammenklappen, an den Seiten andrücken und die Seiten nach unten einschlagen. Quarktaschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 20-25 Min. goldbraun backen.