Archive for Dezember, 2012

Lauchquiche mit Paprika

Mittwoch, Dezember 19th, 2012

150 g Vollkornmehl

80 g Speisequark

1 TL Backpulver

Meersalz

Fett für die Form

2 rote Paprikaschoten

2-3 Lauchstangen

2 Zwiebeln rot

2 Knoblauchzehen

Kräuter nach Belieben

4 Eier

200 g Naturjoghurt

2 TL Mehl

1 TL Dijon-Senf

Pfeffer aus der Mühle

8 Oliven schwarz

 

Für den Teig Vollkornmehl, Quark, Backpulver und 1 Prise Salz mit 5 bis 6 EL warmen Wasser rasch verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und etwa 45 Minuten kühl stellen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Lauch putzen, waschen, längs halbieren und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Eier, Joghurt, Mehl und Senf in einer Schüssel gut verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Eine Quicheform einfetten und mit dem Teig auslegen. Paprika, Lauch, Kräuter und Knoblauch mischen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, auf dem Teig verteilen und die Eiercreme darübergießen. Die Oliven in Scheiben schneiden und auf dem Belag verteilen. Die Quiche im vorgeheiztem Backofen bei 200°C auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten goldbraun backen.

Grünkohl

Mittwoch, Dezember 5th, 2012


Zutaten für 4 Portionen:

ca. 1 kg Grünkohl

1 Zwiebel

150g Speck, gewürfelt

50g Griebenschmalz

2 EL, mittelscharfen Senf

250g Kartoffeln, gewürfelt

750ml Fleischbrühe

Salz und Pfeffer

 

 

Zubereitung:

Den Grünkohl waschen und klein schneiden. Die gewürfelte Zwiebel und den gewürfelten Speck im Schmalz andünsten und mit der Fleischbrühe aufgießen.

Den Grünkohl hinzugeben und kurz erhitzen. Die Kartoffeln schälen, würfeln und dann zu dem Kohl geben, mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten gar kochen.

 

Tipp: Geräucherte Mettwürstchen während der letzten 10 Minuten im Grünkohl erhitzen, verleihen dem Ganzen den traditionellen, herzhaften Geschmack.

 

GUTEN APPETIT!