Archive for Juni, 2013

Spitzkohl-Kartoffel-Pfanne

Mittwoch, Juni 26th, 2013

Zutaten für 4 Personen:
1 Spitzkohl
800 g neue Kartoffeln
3 EL Olivenöl
50 g Speckwürfel
Salz, Pfeffer
2 kleine Tomaten
1 rote Zwiebel
200 ml Gemüsebrühe
6–7 Stiele Petersilie
200 g Schmand

Zubereitung:
Kartoffeln gründlich waschen und in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden 12–15 Minuten braun braten. Ca. 5 Minuten vor Ende der Bratzeit Speck zugeben und mitbraten. Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Vom Spitzkohl die äußeren Blätter ablösen. Spitzkohl waschen, halbieren und harten Strunk herausschneiden. Spitzkohl in Stücke schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. 1 EL Öl ins Bratfett geben und erhitzen. Spitzkohl und Zwiebel darin unter Wenden 4–5 Minuten braten. Tomaten zugeben und 1–2 Minuten mitbraten. Mit Brühe ablöschen. Kartoffeln zugeben, darin erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Anschließend hacken und die Pfanne mit Petersilie bestreuen und garnieren. Schmand dazureichen.

Guten Appetit!!

KOCHEN MIT JOCHEN AM 22.06.13

Donnerstag, Juni 20th, 2013

Am Samstag, den 22.06.13, wird im Hofladen wieder
gekocht. Jochen kommt und macht leckere Crêpes,
die Sie in der Zeit von 10.30-13 Uhr probieren können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!

Ihre Familie Weißenbach

Fenchel mit Schinken und Käse überbacken

Mittwoch, Juni 19th, 2013

Zutaten:
2 Fenchelknollen
250g geriebener Käse
4 Scheiben gekochter Schinken
etwas Salz, Pfeffer
etwas Schnittlauch
etwas Senf

Zubereitung:
Den Fenchel putzen und die harten Blätter abnehmen. Den Strunk abschneiden. In ganz wenig Salzwasser etwa 10 Min. dünsten.
Den Fenchel abtropfen lassen, halbieren, mit Senf bestreichen und mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch würzen. Den Fenchel in den gekochten Schinken rollen und in eine Auflaufform legen. Mit dem Käse bestreuen und im vorgeheiztem Ofen bei 180 Grad goldgelb backen.

Guten Appetit!

Blumenkohlsalat mit Schmand

Mittwoch, Juni 12th, 2013

Zutaten für 4 Portionen:
1 Blumenkohl
8 Scheiben gekochter Schinken
6 hart gekochte Eier
1 Becher Schmand oder saure Sahne
1 gekochtes Eigelb
Salz
Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Curry

Zubereitung:
Blumenkohl in Salzwasser abkochen und abkühlen lassen.
Den Schinken und die Eier in Würfel schneiden, aus dem Schmand und dem Eigelb (durch ein Sieb streichen) eine Soße machen und mit den Gewürzen abschmecken (viel Curry!).
Den in Röschen geschnittenen Blumenkohl schichtweise mit Schinken und Eiern in eine Form geben und die Soße darüber gießen.
Dazu passt ,zum Beispiel, frisches Baguette.

Guten Appetit!!

Gefüllte Auberginen

Donnerstag, Juni 6th, 2013

Zutaten für 4 Personen:
250 g Bulgur
Meersalz
2 Auberginen
1 EL Olivenöl
4 Tomaten
1 Knoblauchzehe
100 g Quark oder Frischkäse
50 g. ger.Käse
1 EL Kräuter der Provence
Kräutersalz, Pfeffer
Zubereitung:
Den Bulgur mit 300 ml Salzwasser nach Packungsanweisung garen und abtropfen lassen. Inzwischen die Auberginen längs halbieren, das Innere kreuzweise im Abstand von 1 cm einschneiden, ohne die Haut zu verletzen. Mit der Schnittfläche nach unten in eine Pfanne (nicht zu heiß) mit Öl etwa 10 Min.braten. Dann das nun weiche Innere herauslöffeln und klein schneiden. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und entkernen. Fruchtfleisch klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Quark mit dem Käse, dem Auberginenmus, Tomaten, Knoblauch, Kräuter der Provence und den abgetropften Bulgur vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. In die ausgehöhlten Auberginen füllen und im Ofen (Mitte, Gas Stufe 4, Umluft 180 Grad) etwa 20 Min.überbacken.

Wurzelpetersilien-Gratin

Donnerstag, Juni 6th, 2013

Zutaten für 4 Portionen:
500 g Wurzelpetersilie
500 g Kartoffel(n)
2 Zwiebel(n)
1 EL Öl
300 g Schlagsahne
300 ml Milch
100 g Käse (Gouda)
300 g Schinken, gekocht
1 Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
Backofen auf 200°C (Umluft 180°C, Gas Stufe 4) vorheizen. Wurzelpetersilie u. Kartoffeln schälen, abspülen u. in dünne Scheiben schneiden oder in Streifen raspeln. Zwiebeln in feine Würfel schneiden, in heißem Öl andünsten. Wurzelpetersilie, Kartoffeln, Sahne u. Milch zugeben u. alles bei mittlerer Hitze im offenen Topf 10 min kochen lassen, gelegentlich umrühren.
Inzwischen den Käse reiben. Den Kochschinken in Würfel schneiden u. unter das Gemüse mischen. Mit Salz, Pfeffer u. Muskat abschmecken. Knoblauch schälen u. halbieren.
Eine ofenfeste Form mit der Knoblauchzehe ausreiben u. fetten. Gemüsemischung in die Form füllen u. mit Käse bestreuen. Im Backofen etwa 1 Std. 15 min. backen. Dazu passt ein grüner Salat.