Archive for August, 2014

Porree-Quiche mit Gorgonzola

Donnerstag, August 21st, 2014

Porree-Quiche mit Gorgonzola

Zutaten:
250g Mehl
125g Butter
1 El Öl
100ml Wasser
700g Lauch
150ml Gemüsebrühe
1 Zitrone
4 Eier
200g Saure Sahne
200g Gorgonzola
Pfeffer, Salz
Butter und Semmelbrösel für die Form

Zubereitung:

Aus Mehl, Butter, Öl, Wasser und Salz einen Teig kneten und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Lauch putzen und klein schneiden, dann in ein wenig Brühe und Zitronensaft ca. 8 Min. kochen. Abkühlen lassen. Den Schmand mit Eier, Gorgonzola, Pfeffer und Salz verquirlen und den Lauch dazugeben. Den Teig dünn ausrollen und in eine gebutterte und mit Semmelbrösel panierte Form legen. Den Boden mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 10 Min. vorbacken. Nun die Füllung auf dem Teig verteilen und ca. 40 Min. backen.

Guten Appetit !

Spitzkohl mit Paprika

Donnerstag, August 7th, 2014

Spitzkohl mit Paprika
Zutaten:
120 g magerer Frühstücksspeck
1 geschälfte Zwiebel
1 rote Paprikaschote
1 Spitzkohl 1 EL Öl 200 ml Gemüsebrühe Salz, Pfeffer geriebener Muskatnuss 100 g saure Sahne etwas gehackte Petersilie

Zubereitung:
Speck und Zwiebel fein würfeln. Paprika waschen und ebenfalls fein würfeln. Den Spitzkohl putzen, waschen und in Spalten schneiden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Speck darin knusprig auslassen. Zwiebel und Paprika zugeben und unter Wenden anbraten. Alles herausnehmen. Den Kohl im Bratfett von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten. Mit Brühe ablöschen und weitere 5 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. In einer flachen Schüssel anrichten. Die Speck-Paprika-Masse darübergeben und mit einem Klecks saurer Sahne und Petersilie servieren.

Dazu schmeckt Baguette oder Ciabatta.

Rotweintrauben mit Mascarpone

Zutaten:

2 EL Mohn
0,5 l Rotwein
75 g Rohrohrzucker
1 Zimtstange
500 g rote Trauben
4 TL Speisestärke
250 g Mascarpone – ersatzw. Quark 40 %
400 g Joghurt
1 Pck.Vanillezucker

Zubereitung:

Mohn in einer Pfanne ohne Fett rösten bis er duftet und abkühlen lassen. Rotwein, Zucker und 1 Zimtstange aufkochen und offen bei starker Hitze ca. 5 Min. einkochen lassen. Inzwischen die Trauben halbieren. Speisestärke mit 2 EL Wasser glatt rühren, in den Weinsud geben, erneut kurz aufkochen. Trauben zufügen und 2 Min. bei milder Hitze garen. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Mascarpone, Joghurt, Mohn und Vanillezucker verrühren und mit den Trauben anrichten.

Guten Appetit!!!