Archive for April, 2016

Kohlrabi-Zucchini-Pfanne mit Hähnchen

Donnerstag, April 28th, 2016

Kohlrabi-Zucchini-Pfanne mit Hähnchen

Zutaten für 4 Personen:

500 g Hähnchenbrustfilet
1 Kohlrabi
1 Zucchini
2 Tl Öl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
250 ml Milch oder Sahne
1 Gemüsebrühwurfel
2 El Joghurt
150 g Käse gerieben
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Kohlrabi in Stücke schneide und ca. 10 Min. in Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit das Hähnchenbrustfilet klein scheiden sowie die Zucchini. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die klein geschnittene Zwiebel und den Knoblauch andünsten. Das Hähnchenfleisch dazugeben und anbraten. Die Zucchiniwürfen hinzufügen. Den Brühwürfen in der Milch/Sahne auflösen und dann den Joghurt und den Käse untermischen. Alles zu dem Hähnchenfleisch geben zusammen mit dem Kohlrabi und alles nochmal 10 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dazu schmeckt Reis oder Nudeln

Überbackener Fenchel

Mittwoch, April 13th, 2016

Zutaten:
2 Fenchelknollen
1 Glas geschälte Tomaten
25 g geriebener Parmesan
20 g Semmelbrösel
2 EL Olivenöl
2 EL gehackte Petersilie
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Den Fenchel längs halbieren, das Grün beiseite legen. Mit Zitronenscheiben ca. 10 Minuten in Salzwasser blanchieren.
Anschließend gut abtropfen lassen.
Zwiebel, Knoblauch und Fenchelgrün fein hacken. Mit Petersilie, Parmesan, Semmelbröseln und Olivenöl gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Tomaten in eine feuerfeste Form geben und mit einer Gabel grob zerdrücken. Den Fenchel mit der Schnittfläche nach unten auf die Tomaten elgen und mit der Kräuter-Käse-Paste bestreichen.
Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen, bis sich eine knusprige Kruste gebildet hat.

Nudel-Mangold-Auflauf

Mittwoch, April 13th, 2016

Zutaten:
1 Mangold
400 g Spirelli-Nudeln
300 g Hackfleisch, gemischt
1 Becher Saure Sahne
2 Eier
300 ml Milch oder Sahne
2 Zwiebeln
100 g geriebener Käse
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
Die Nudeln bissfest kochen und abgießen. Den Mangold waschen, die Stiele in feine Scheiben schneiden, die Blätter längs halbieren und in Streifen schneiden.
Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und mit dem Hackfleisch anbraten. Den Mangold dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit 50 ml Milch oder Sahne ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Eine Auflaufform fetten, die Hälfte der Nudeln einfüllen, anschließend die Mangoldmasse daraufgeben und dann den Rest der Nudeln einfüllen. Die saure Sahne mit der restlichen Milch und den Eiern verquirlen, mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen und über die Nudeln gießen.
Den geriebenen Käse darüberstreuen und 25 Minuten bei 180 Grad (Umluft) backen.

Gemüsepfanne mit Spitzkohl

Mittwoch, April 6th, 2016

Zutaten:
1 Spitzkohl
2 Möhren
2-3 Frühlingszwiebeln
1 Zwiebel
2 EL Öl
1 TL Curry
1 TL Sojasauce
Salz, Pfeffer
100 g Saure Sahne oder Crème Fraiche

Zubereitung:
Den Spitzkohl halbieren, äußere Blätter und den Strunk entfernen.
Den Kohl in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Möhren putzen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und im Öl glasig braten.
Das übrige Gemüse zufügen und unter ständigem Rühren 5-7 Minuten bissfest garen. Mit Curry, Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen und die saure Sahne bzw. Crème Fraiche unterrühren.
Dazu schmeckt Reis oder Nudeln.