Vegetarische Mangold-Lasagne

Zutaten:

1 Mangold

2 Möhren

1 Zwiebel

50 g Butter

Salz, Zucker

40 g Mehl

500 ml Milch

200 g Sahne

Salz, Pfeffer,Muskat

50 g Parmesan

1 Bund Petersilie

200 g Lasagneblätter

250 g Mozzarella

Zubereitung:

Den Mangold putzen, waschen und die Blätter von den Stielen schneiden.

Die Blätter in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Herausnehmen und abtropfen lassen. Die Möhren und die Zwiebel mit den Mangoldstielen in feine Würfel schneiden und in 1 EL zerlassener Butter in einer Pfanne ca. 5 Minuten dünsten.

Mit Salz und einer Prise Zucker würzen. Für die Sauce 50 g Butter zerlassen, 40 g Mehl dazugeben und unter Rühren 1-2 Minuten anschwitzen. Nach und nach unter Rühren die Milch dazugießen, aufkochen und 2-3 Minuten kochen lassen. 200 g Sahne unterrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 50 g Parmesan fein reiben.

1 Bund Petersilie waschen, trocknen, fein hacken und unter die Sauce mischen. Eine Auflaufform einfetten, etwas Sauce auf den Boden geben. Dann abwechselnd Sauce, Gemüse, Lasagneblätter ohne Vorkochen und Mangold einschichten. Die letzte Schicht sollte Sauce sein. 2 Tomaten waschen, klein würfeln und auf der Sauce verteilen. 250 g Mozzarella abtropfen lassen, würfeln und darüberstreuen. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.

Comments are closed.