Überbackener Mangold auf Fladenbrot

Zutaten:

1 großes Fladenbrot

200 g Mangold

4 Tomaten

2 Lauchzwiebeln

1 P.Feta-Käse oder

Mozzarella

1 Becher Schmand

1 Knoblauchzehe

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 °C vorheizen

Das Brot durchschneiden und auf zwei Backbleche legen.

Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Den Schmand mit dem zerdrückten Knoblauch und Salz verrühren und auf dem Brot verstreichen. Den Mangold kurz mit kochendem Wasser überbrühen und abtropfen lassen.

Das Brot mit dem Mangold und Tomaten belegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Lauchzwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden

und Zum Schluß mit Feta oder Mozzarellascheiben belegen und in den Ofen geben.

Anschließend 10 Minuten im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen ist.

Comments are closed.