Archive for April, 2018

Blumenkohl-Pizza

Donnerstag, April 26th, 2018

Zutaten:

4 Eier

1 Blumenkohl

gekochter Schinken nach Belieben

Mozzarella nach Belieben

4 EL Tomatenmark

1 Dose stückige Tomaten

1 TL Oregano

1 Knoblauchzehe

Zubereitung:

Den Blumenkohl fein raspeln und mit den Eiern zu einer Masse vermischen. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegtem

Backblech verteilen (ca. 1 cm dick).

Bei 220° Grad ca. 20-30 Minuten, bis der Teig goldbraun ist.

Für die Pizzasoße das Tomatenmark, die klein gehackte Knoblauchzehe, den Oregano, sowie die gehackten Tomaten gut vermengen und auf den Pizzaboden geben.

Nun kann die “Pizza” nach Belieben mit Schinken, Mozzarella oder ähnlichen Zutaten belegt werden.

Anschließend noch einmal für ca. 10 Minuten in den Backofen geben.

Fenchel-Hack-Auflauf

Donnerstag, April 19th, 2018

Zutaten:

2 Knollen Fenchel

3 Lauchzwiebeln

400 g Hackfleisch, gemischt

2 EL Öl

Salz, Pfeffer

2 EL Tomatenmark

200 ml Gemüsebrühe

100 g geriebenen Käse

Zutaten:

Den Fenchel putzen und in Stücke schneiden und in etwas Gemüsebrühe

garen.

Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Hack in Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Lauchzwiebeln mitbraten. Das Tomatenmark hinzufügen und die Brühe angießen,

ca. 3 Minuten köcheln lassen.

Den Fenchel zusammen dem Hack in die Form schichten, den geriebenen Käse darüber verteilen und im vorgebackenen Ofen bei 220° Grad

ca. 15 Minuten überbacken.

Pak Choy-Salat

Donnerstag, April 19th, 2018

1 Pak Choy

300 g Cherrytomaten

1 Bd.Frühlingszwiebeln

3 Peperoni, mild

2 EL weißer Balsamico

½ TL Salz

Pfeffer

1 Prise Zucker

5 EL Öl

2 EL Sesamöl, geröstet

Zubereitung:

Die Stiele des Pak Choy in ca. 1 cm große Würfel und die Blätter in kleine Stücke schneiden.

Die Tomaten waschen und vierteln. Die Frühlingszwiebeln und die Peperoni in Ringe schneiden.

Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Das Öl mit einer Gabel unterschlagen, anschließend das Sesamöl kurz unterrühren.

Die Salatzutaten miteinander vermischen, die Marinade dazugeben, kurz unterheben und sofort servieren.

Bunter Gemüseauflauf

Donnerstag, April 12th, 2018

Zutaten:

2 Möhren

2 Zwiebeln

1 Kohlrabi

1 Paprika

2 Tomaten

1 mittel-gr.Zucchini

1 Knoblauchzehe

2 EL Basilikum getr.

Salz, Pfeffer

8 EL Öl

2 Kugeln Mozzarella oder 150 geriebenen Käse

Zubereitung:

Möhren, Kohlrabi und die Zwiebeln schälen.

Die Möhren und den geviertelten Kohlrabi in sehr feine Scheiben hobeln,die Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Alles in eine Schüssel geben und vermengen.

Anschließend die Paprika, die Tomaten und die Zucchini waschen und alles in ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden.

Eine Auflaufform mit Butter gut einfetten und den Backofen auf

225° Grad vorheizen.

Die Knoblauchzehe schälen und in das Öl pressen. Den Basilikum untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun die Möhren-Kohlrabi-Zwiebel-Mischung in die Auflaufform geben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Basilikum-Knoblauch-Öl beträufeln. Darauf den Rest des Gemüses dazugeben und mit der restlichen Öl-Mischung bedecken. Zum Schluss den in Scheiben geschnittenen Mozzarella oder den geriebenen Käse auf dem Auflauf verteilen und im Backofen 30-35 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Bärlauchspaghetti

Mittwoch, April 4th, 2018

Zutaten für 4 Personen:

500 g Spaghetti

1 Bund Bärlauch

150 g Kochschinken

1 kleine Zwiebel

3 EL Sahne

¼ l Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

Parmesan

1 EL Butter

1 Tomate

Zubereitung:

Die Zwiebel fein hacken. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Beides zusammen in der Butter anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen.

Ein halbes Bund Bärlauch fein hacken, untermischen. Die Sahne zugeben , nach Geschmack Parmesan unterheben.

Die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen.

Den Rest vom Bärlauch fein hacken, die Tomate in kleine Würfel schneiden. Alles vermischen und vor dem Servieren nach Belieben mit Parmesan bestreuen.

Biokisten-Bingo Glücksnummer April: B-221